Vita

Dr. Gabriele Pollert, geb. 1955, verheiratet, wohnhaft in Berlin

Ausbildungen

  • Staatl. anerkannte Erzieherin
  • Staatl. anerkannte Studienabschlüsse in Sozialarbeit, Erziehungswissenschaft, Soziologie und Betriebswirtschaft
  • 1. Staatsexamen Lehramt
  • Promotion in Erziehungswissenschaft
  • Zertifikat als Mentorin

Berufliche Tätigkeiten

  • 2006 – 2019: Gründerin und Geschäftsführerin eines gemeinnützigen Start up-Unternehmens
  • 2009 – 2018: Vorstandsvorsitzende mit operativen Aufgaben eines Fachverbandes der Caritas
  • 2004 – 2006: freiberufliche Tätigkeit als Interims- und Projektmanagerin
  • 1994 – 2004: Geschäftsführerin einer Organisation der Caritas
  • 1982 – 1994: Leiterin einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung der Caritas

Derzeitige Aktivitäten

  • Seit 2019: Mitglied im DVR des Erzbistums Berlin
  • Seit 2019: Vorsitzende des Kulturhauses Centre Bagatelle e.V. in Berlin-Frohnau
  • Seit 2018: Mitglied im Aufsichtsrat der IN VIA-Akademie / Meinwerk-Institut gGmbH in Paderborn
  • Seit 2018: Vorsitzende des Aufsichtsrats von IN VIA Kath. Mädchensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V.
  • Seit 2015: Mitglied im Aufsichtsrat der Caritas-Altenhilfe gGmbH
  • Seit 2015: Vorsitzende einer gemeinnützigen Stiftung

Mitgliedschaften

  • Seit 2016 Mitglied der deutsch-israelischen Gesellschaft
  • Seit 2006 Mitglied im Kulturverein Centre Bagatelle
  • Seit 1986 Mitglied der CDU
  • Seit 1955 Mitglied der kath. Kirche